Herbstliebe - Poncho von FRAAS

Ponchos sind aus der Mode gerade überhaupt nicht wegzudenken. Entweder als Jackenersatz oder als zusätzliche Schicht über Jacke oder Mantel. Ich frage mich manchmal selbst, wie ich nur ohne einen solchen praktischen Überwurf auskommen konnte. Mittlerweile tummeln sich drei oder vier Ponchos in meinem Schrank.

Das neuestes Exemplar aus reiner Wolle stammt aus dem Hause FRAAS. In den Farben Schwarz und Grau, gänzlich ohne Muster lässt er sich prima kombinieren. Die feste Wolle hält schön warm und sieht edel aus. Man kann jetzt natürlich sagen, dass er zu neutral ist, aber ich war schon länger auf der Suche nach einem schlichten Poncho. Ich habe auch einen mit Karos, den ich oft doch nicht wähle, weil er nicht so gut passt. Ich denke, dass wird mir bei diesem Teil ganz sicher nur sehr selten passieren.
Kombiniert hatte ich den Poncho hier an diesem schönen Herbsttag mit einer destroyed Jeans, Schwarz-Beigen Stiefeletten und einem schlichten gestreiften Longsleeve. Die rote Clutch von Hilfiger sorgt für einen Farbklecks.

Vielen Dank Bella

http://kessebolleblog.blogspot.de

0 Kommentare zu Herbstliebe - Poncho von FRAAS