Sailing Look with Fraas Scarf

Halli hallo ihr Lieben! Bevor es hier den ersten Reise-/Erlebnisbericht vom Blogger-Event mit Vanessa und Radisson Blu letztes Wochenende gibt, hier schon mal ein erstes Outfit, dass während dieser rundum gelungenen Tage in Rostock entstanden ist. Ein kleiner Teaser auf das Programm ist hier aber bereits unschwer zu erkennen: Segeln und ein Strandbesuch standen unter anderem auf dem Plan! :-)

Star des Outfits ist mein neuer XXL-Schal. Ihr kennt doch sicher die Marke Fraas? Seit über 135 Jahren stellt Fraas in Familientradition hochwertige Schals und textile Accessoires her und ist so zum größten Schalhersteller der Welt avanciert. Seit 2006 gibt es auch die Eigenmarke Fraas, gemacht direkt für uns Endverbraucher – mit wunderschönen Tüchern, Schals und Ponchos aus soften Materialien wie Wolle, Cashmere, Kamelhaar, Seide, Baumwolle oder Lyocell. Charmant finde ich die Bedeutung des Logos, eine Distel, denn man fragt sich schon, was ein so „grobes“ Pflänzchen mit den feinen Stücken zu tun hat. Die Distel ist aber tatsächlich unentbehrlich für die Herstellung des super soften, seidig glänzenden Kaschmirs. Hättet ihr’s gewusst?

Ich durfte mir für diesen Look ein Stück aus der Kollektion aussuchen und kann euch sagen: Die Wahl fiel mir bei der großen Auswahl doch recht schwer. Verliebt habe ich mich dann aber in diesen 1.15 x 2 Meter-Traum in Rot und Beige mit Gaucho-Muster. Perfekt für den Sommer und die windigen Momente auf dem Segelschiff am Wochenende an der Ostsee! Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie kuschelig dieses wunderhübsche Stückchen Stoff (100% Wolle) ist… Ihr merkt schon: I’m in love und ich werde den Schal am Sonntag definitiv auch mit nach Kroatien nehmen!

Für euch habe ich diesmal aber auch etwas: Mit dem Code Kationette0616 erhaltet ihr 10% auf euren Einkauf im Fraas-Onlineshop. Er ist gültig bis zum 31.07.2016.

Kationette

0 Kommentare zu Sailing Look with Fraas Scarf