FRAAS Signature

FRAAS Signature. Die neue Handschrift der Scarf Company

Wenn man von einer ausgeprägten Handschrift spricht, ist ja nicht immer gemeint, dass die Kurven der As und Os schwungvoll gezeichnet sind, sondern es wird damit auch der unverkennbare Stil einer Person beschrieben. Stil ist glücklicherweise eines der wenigen Dinge, die man nicht kaufen kann. Er setzt sich zusammen aus einer inneren Haltung, aus Werten und dem Wissen, dass Qualität immer über Quantität stehen sollte. Nach diesem Prinzip stellen wir bereits seit 1880 unsere Gewebe her.

Aus der sorgsam gehüteten Essenz unserer Erfahrung ist FRAAS Signature entstanden: eine Kapsel-Kollektion, die das Beste aus über 135 Jahren Schalherstellung mit den Ambitionen eines Weltmarktführers vereint. Die Schals und textilen Accessoires zeichnen sich durch beste Fasern von kompromissloser Qualität aus. Kein Arbeitsschritt und Weg ist uns zu aufwendig, um dieses unbeschreibliche Tragegefühl erlebbar zu machen. Für die kostbaren Fasern der besten Stoffe fahren wir bis in die Mongolei, wo unsere wichtigste Lieferantin zu Hause ist: die Kaschmirziege.

Und trotz der vielen Reisen, unserer Weltoffenheit und den internationalen Store-Eröffnungen wissen wir, wo unsere Heimat ist: An unserem Stammsitz im oberfränkischen Wüstenselbitz, dem wir treu verbunden sind. Hier stehen unsere Webstühle, wirken erfahrene Handwerker und liefern spezielle Tiefbrunnen das Wasser für die Veredelung unserer weltbekannten Schals.

Signature trägt mehr denn je die Handschrift von FRAAS. Jedes Teil der aus einer Damen-, Herren- und Home-Kollektion bestehenden Sonderlinie ist „Made in Germany“, es wird in Wüstenselbitz produziert; oder es stammt von ausgewählten italienischen Partnermanufakturen. Das ist den Produkten nicht nur anzusehen: Man fühlt es.