Wild Summer Garden Wild Summer Garden Wild Summer Garden

Von Pfauenaugen und Zitronenfaltern Von Pfauenaugen und Zitronenfaltern Von Pfauenaugen und Zitronenfaltern

Wussten Sie, dass Schmetterlinge auf vier verschiedene Arten die kalte Jahreszeit überstehen können? Als Puppe, als Raupe, als Ei oder, vielleicht die beste Wahl, als Falter im warmen Süden. Die Natur ist echt ein Fuchs und stets der beste Designer. Wir müssten also schon blind sein, um uns nicht von ihr inspirieren zu lassen. Das haben wir vor allem bei unserem romantischen Trendthema „Wild Summer Garden“ getan, eine Kollektion, die den Sommer voller Euphorie, bunten Blumenprints und natürlich Schmetterling-Motiven begrüßt, weil nichts die Laune mehr hebt als eine Schar von Pfauenaugen und Zitronenfaltern. Wussten Sie, dass Schmetterlinge auf vier verschiedene Arten die kalte Jahreszeit überstehen können? Als Puppe, als Raupe, als Ei oder, vielleicht die beste Wahl, als Falter im warmen Süden. Die Natur ist echt ein Fuchs und stets der beste Designer. Wir müssten also schon blind sein, um uns nicht von ihr inspirieren zu lassen. Das haben wir vor allem bei unserem romantischen Trendthema „Wild Summer Garden“ getan, eine Kollektion, die den Sommer voller Euphorie, bunten Blumenprints und natürlich Schmetterling-Motiven begrüßt, weil nichts die Laune mehr hebt als eine Schar von Pfauenaugen und Zitronenfaltern. Wussten Sie, dass Schmetterlinge auf vier verschiedene Arten die kalte Jahreszeit überstehen können? Als Puppe, als Raupe, als Ei oder, vielleicht die beste Wahl, als Falter im warmen Süden. Die Natur ist echt ein Fuchs und stets der beste Designer. Wir müssten also schon blind sein, um uns nicht von ihr inspirieren zu lassen. Das haben wir vor allem bei unserem romantischen Trendthema „Wild Summer Garden“ getan, eine Kollektion, die den Sommer voller Euphorie, bunten Blumenprints und natürlich Schmetterling-Motiven begrüßt, weil nichts die Laune mehr hebt als eine Schar von Pfauenaugen und Zitronenfaltern.

Ein Sommernachtstraum Ein Sommernachtstraum Ein Sommernachtstraum

In der Natur ist nichts statisch, alles stets Veränderung, alles im Fluss, so auch die fließenden und vielschichtigen Muster und Strukturen. Federleichte Seide, feine Viskose und natürliche Baumwolle tragen genauso dazu bei wie unsere Farbauswahl: Aufgewecktes Pink und optimistisches Orange spielen die Hauptrolle in diesem Sommernachtstraum. In Kombination mit Grün und Türkis wird daraus ein Märchen. In der Natur ist nichts statisch, alles stets Veränderung, alles im Fluss, so auch die fließenden und vielschichtigen Muster und Strukturen. Federleichte Seide, feine Viskose und natürliche Baumwolle tragen genauso dazu bei wie unsere Farbauswahl: Aufgewecktes Pink und optimistisches Orange spielen die Hauptrolle in diesem Sommernachtstraum. In Kombination mit Grün und Türkis wird daraus ein Märchen. In der Natur ist nichts statisch, alles stets Veränderung, alles im Fluss, so auch die fließenden und vielschichtigen Muster und Strukturen. Federleichte Seide, feine Viskose und natürliche Baumwolle tragen genauso dazu bei wie unsere Farbauswahl: Aufgewecktes Pink und optimistisches Orange spielen die Hauptrolle in diesem Sommernachtstraum. In Kombination mit Grün und Türkis wird daraus ein Märchen.