• Qualität seit 1880
  • Kostenloser Versand und Rückversand in DE
  • Sichere Bezahlung
  • Schnelle Lieferung mit DHL
  • Hersteller Hotline

Datenschutz

Wir informieren Sie hier über die Verarbeitung der ihre Person betreffende Daten beim Besuch unserer Webseite.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung ist:

A2 Shop GmbH
Orter Straße 6
95233 Helmbrechts

Tel.: +49 9252 703 0
E-Mail: service@fraas.com

 

Datenschutzbeauftragter der verantwortlichen Stelle ist:

Sachverständigenbüro für Datenschutz und IT-Sicherheit
Telefon:     +49 (0) 9281 140 9485

E-Mail:        info@ds-itsec.de

 

Zuständige datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606
91511 Ansbach

Telefon:     +49 (0) 981 53 1300
E-Mail:    poststelle@lda.bayern.de

 

Grundlagen der Verarbeitung

Wir erfassen und verarbeiten diese Daten auf der Grundlage der Verordnung EU 2016/679, der sogenannten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Gesetzes über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG)

Den Text der DSGVO finden Sie hier: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Den Text des BDSG finden Sie hier: http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_2018/index.html

Den Text des TTDSG finden Sie hier: http://www.gesetze-im-internet.de/ttdsg/index.html

 

Auf welche Daten bezieht sich diese Information?

Im Art. 4 Ziffer 1 der DSGVO wird erläutert, was personenbezogene Daten sind. Es handelt sich dabei um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören u.A. Name, Anschrift, IP-Adresse ihres Endgerätes bzw. ihres Internetanschlusses, sowie ihre E-Mailadresse und ggf. Bank- oder Kreditkarteninformationen.

Weiterhin verarbeiten wir technisch zur korrekten Darstellung unserer Internetseite notwendige Informationen wie z.B. Browesertyp und Browsereinstellungen.

 

Wie verarbeiten wir ihre Daten?

Technisch notwendige Daten werden im Hintergrund zwischen ihrem Endgerät (Browser) und unserem Web-Server ausgetauscht. Diese Daten werden auf unserem Webserver gespeichert und dienen der korrekten Darstellung der Webseite in ihrem Browser und werden, sofern nötig, auch zur Fehlerbehebung verwendet. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der korrekten Darstellung und Funktion unseres Web-Auftritts gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO

Sofern die Daten nicht technisch notwendig sind, fragen wir Sie nach diesen Daten wenn Sie z.B. ein Kundenkonto erstellen, unseren Newsletter bestellen, sich an unserer Seite anmelden, oder in unserem Webshop eine Bestellung tätigen. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung ihrer Daten in einem Kundenkonto bzw. bei einer Bestellung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO zur Erfüllung eines mit uns bereits geschlossenen, oder in Zukunft zu schließenden Vertrages. Daten für die Anmeldung zu unserem Newsletter werden aufgrund ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO verarbeitet. Diese Daten werden, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, sofort nach Löschen des Kundenkontos bzw. nach Abmeldung vom Newsletter gelöscht. Die von ihnen eingegebenen Daten werden, wenn Sie sich in unseren Newsletterverteiler eingetragen haben, an den von uns mit dem Versand des Newsletters beauftragten Dienstleister – Sendinblue, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO abgeschlossen haben – weitergegeben. Zur Abwicklung von Bestellungen werden die von ihnen eingegebenen Daten an Zahlungsdienstleister (abhängig von der gewählt Zahlungsart) und Versanddienstleister, ausschließlich in erforderlichem Umfang, weitergegeben.   

In einigen Fällen werden auf ihrem Endgerät sogenannte Cookies, also kleine Textdateien gespeichert, in denen auch personenbezogene Daten enthalten sein können. In der Regel werden Cookies nach Beendigung ihres Besuches auf unserer Webseite gelöscht. In einigen Fällen (z.B. wenn sie einen gefüllten Warenkorb zurücklassen) werden die Cookies dauerhaft gespeichert.

Wir setzen auf unserer Webseite Softwareprodukte von Drittanbietern ein, die ebenfalls Cookies speichern können. Cookies von Drittanbietern können die erfassten Daten auch an den Drittanbieter weitergeben. Mehr dazu weiter unten.

 

Wie können Sie den Einsatz von Cookies steuern?

Beim ersten Besuch unserer Webseite wird ein sogenanntes Cookie-Banner eingeblendet. Dort haben Sie die Möglichkeit alle Cookies (auch Cookies von Drittanbietern) zuzulassen, alle Cookies abzulehnen, oder nur eine bestimmte Klasse von Cookies zuzulassen.

Abhängig vom verwendeten Browser können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers ebenfalls den Umgang mit Cookies steuern.

Informationen zur Steuerung von Cookies für die gängigsten Browser erhalten Sie hier:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Beachten Sie bitte, dass unter Umständen einige Funktionen unserer Webseite dann nicht mehr, oder nicht mehr vollständig zur Verfügung stehen.

 

Welche Rechte habe ich als betroffene Person?

Als betroffenen Person deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, stehen ihnen gemäß DSGVO folgende Rechte zu:

Artikel 13 DSGVO: Das Recht auf Information, dem wir mit dieser Datenschutzinformation nachkommen.

Artikel 15 DSGVO: Das Recht auf Auskunft.

Artikel 16 DSGVO: Das Recht falsch gespeicherte Daten berichtigen zu lassen.

Artikel 17 DSGVO: Das Recht ihre bei uns gespeicherten Daten löschen zu lassen. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (aus steuerrechtlichen oder handelsrechtlichen Gründen vorliegen) löschen zu lassen.

Artikel 18 DSGVO: Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sofern wir Daten nicht löschen können, werden wir die Nutzung ihrer Daten nicht weiter verarbeiten. Sofern Sie Berichtigungen der bei uns gespeicherten Daten (Artikel 16 DSGVO) durchführen lassen, werden wir während der Prüfung der Berichtigung die Verarbeitung ihrer Daten ebenfalls einschränken.

Artikel 20 DSGVO: Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern Sie die, ihre Person betreffenden, bei uns gespeicherten Daten an eine andere Stelle übertragen lassen wollen, werden wir das selbstverständlich ermöglichen.

Artikel 21 DSGVO: Recht auf Widerspruch. Sie haben jederzeit das Recht, einer einmal gegebenen Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten zu widersprechen. Der Widerspruch erstreckt sich auf die zukünftige Verarbeitung der Daten.

Artikel 77 DSGVO: Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie können sich bei der für uns zuständigen, oder jeder anderen Datenschutzaufsichtsbehörde gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten beschweren.

 

Drittanbietercookies

Wir haben auf unserer Webseite Links zu unseren Auftritten bei verschiedenen sozialen Medien eingebunden. Wenn Sie den entsprechenden Button anklicken, werden jeweils Cookies des Anbieters gesetzt und sie werden weitergeleitet. Die Drittanbieter setzten jeweils eigene Cookies in die Sie ggf. einwilligen müssen und verbindet diese mit dem über unsere Webseite gesetzten Cookie. Wir haben Verbindungen zu folgenden sozialen Medien eingebaut. Die Details zu den Datenschutzinformationen der Drittanbieter finden Sie auf deren Webseiten

 

Facebook

Details zum Datenschutz: https://www.facebook.com/policy.php

 

Pinterest

Details zum Datenschutz: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Instagram

Details zum Datenschutz: https://help.instagram.com/519522125107875

 

Twitter

Details zum Datenschutz: https://help.twitter.com/de/privacy

 

Google (Youtube, Analytics, Fonts, ReCaptcha)

Google Analytics erfasst nutzungs- und nutzerbezogene Informationen (z.B. IP-Adresse, Ort, Zeit Häufigkeit des Besuchs) und überträgt diese an einen Google-Server in den USA. Wir nutzen die Anonymisierungsfunktion von Google Analytics, wodurch wird die  IP-Adresse gekürzt wird und ein direkter Personenbezug nicht mehr möglich ist. Mit den Auswertungen von Google Analytics erfahren wir u.a. wer, wie lange, von wo kommend, nach wo gehend unsere Webseite besucht hat. Sofern Sie ein Google Konto besitzen und während des Besuchs auf unserer Webseite bei Google angemeldet sind, wird Google die gesammelten Informationen zusammenführen. Dies können Sie dadurch verhindern, dass Sie sich vor dem Besuch auf unserer Webseite von ihrem Google Konto abmelden, in ihrem Browser den Einsatz von Cookies verbieten, oder die Einstellmöglichkeiten unseres Cookie-Banners nutzen.

Details zum Datenschutz der Google Dienste: https://policies.google.com/privacy